gooooooooooooood moooooooorning ,,,,Moers  , heute gibt es Cheyzilla’s Pfannekuchen zum Frühstück , wer ist Cheyzilla ????? naja ,,,ihr widme ich dieses Rezept ,,, ich denke, erstens wird ihr dieser Pfannekuchen schon von den Ausmaßen her gefallen , weil der ist sowas von gross ist und zweitens ,,,sollte man seinen Kindern immer was mitgeben ,was länger anhält wie ein Highscore .

So ,,,zu dem Pfannekuchen ,,,er ist nicht das was ihr sonst unter Pfannekuchen kennt und kommt meiner Art und Weise zu kochen sehr entgegen . Pfannekuchen sind lecker und egal wie Sie gemacht werden (traditionell) , die Bude riecht immer wie auf der Kirmes , Du riechst , die Klamotten riechen ,der Hund riecht ,,,alles riecht und egal wie gerne ich einige Dinge auch in der Pfanne mache , ich suche immer nach einer Alternative wie man die Dinge zubereitet ,,,,ja ,,,es gibt auch Abzugshauben ,,,cool,,, dann riechen dann halt auch die Vögel draussen nach Kirmes . ;D und mir reicht unser Schreiner , der in unserer Nachbarschaft alles verfeuert und durch seinen Schreinerofen jagt ,,,,hat was von Ruhrpott in den 70’ern .

hier ein Foto von Cheyzilla’s Funnykuchen

 Zutaten :

2 Eier (M) ( oder 2 Teelöffel NoEgg)
100 ml Milch (Sojamilch)
100 gr Mehl 
60 Butter oder Alsan ( vegane Butter )
Vanille ( egal in welcher Form)
ein bisschen Salz
Puderzucker
1 Tellöffel Zucker    

Zubereitung : 

Backofen 220 Grad , mittlere Schiene,Ober-Unterhitze 
1 Grosse Pfanne

Info :

Ich habe eine grosse Pfanne genommen 38 cm im Durchmesser , den Stiel abgerissen , damit es in den Backofen passt , ihr könnt es auch so machen oder einfach ne kleinere Pfanne nehmen und die Menge halbieren . ;D …..nehmt eine Teflonbeschichtete sonst gibbet Stress .

Eier ,Milch und Mehl vermengen Salz , Zucker und Vanille dazu , nur kurz vermengen ,,,es dürfen ruhig kleine Klumpen drin sein .

Jetzt kommt der Clou an der Geschichte ,,,,Butter in der Pfanne erhitzen ,,,bis sich Schaum bildet , die Butter in der Pfanne schwenken , das muss bis zu den Rändern der Pfanne hochlaufen ,die Masse rein , die Masse in der Pfanne verteilen und ab in den Backofen  ,,,für 15 Minuten ,,,nach 13 Minuten raus ,,,noch etwas Zucker drüber und fertigbacken .

 Was passiert beim backen ????? der Teig der schwimmt auf der Butter und krabbelt den Rand hoch und der geht ab ,,,ohne Backtriebmittel und sieht nach dem backen dann so aus ,,,,,,,,,,,

nach dem backen ,,,könnt ihr drauf machen was ihr wollt ,,,Puderzucker ,,,Marmelade ,,,was auch immer .

und noch ein paar Impressionen ,,,,fly me to the moon …..hehehhehe

so ,,,sieht das Prachtstück dann von oben aus ,,,,,wie lang müsstet ihr fahren bis euch so etwas begegnet ..?

so ,,,,,und dieser Pfannekuchen ,,ist sowas von Rattenscharf und hat potential für den Pfannekuchenhimmel , macht daraus was ihr wollt , Kuchen , ne art Pavlova ,,,,ne Tarte ,,da kann soviel mit gemacht werden .

ok ,,,das war’s ,,,schönen Sonntach 😀 und nicht vergessen ,,,kochen ist manchmal besser als Sex ….

Heute ist ein feiner Tag , hier am linken Niederrhein ,,,,die Sonne lacht und die Haare ,,,watt ???? Moment ,,,so jetzt liegen se richtich im Wind , heute gibt es Streuselkuchen ,,,Streusel von unten und auch Streusel von oben und in der mitte ein Fruchspiegel  ,,, ja man könnte auch Füllung sagen ,,,könnte man .Ach ,,,was ich noch sagen wollte , dem Frosch sein Cousin ist heute mit dabei ,,,der hat gehört das die freien Radikalen gestern eins auf die Mütze bekommen haben ,,,und wollte mal vorbei schauen . Also nich wundern …..

hier erstmal das Rohmaterial für die Füllung .

so und dann kommt das Finish für die Füllung ,,,und danach kann man vermuten ,,,wieso man auch Spiegel sagen könnte .

So ,,,,der Kuchen ist fertig und wenn ihr ihn nachbauen wollt,dann mal los…..

Zutaten :

Backofen , mittlere Schiene , Ober-Unter Hitze 175 Grad / 30 min. 
Backform 20 cm rechteckig 

für die Streusel

200 gr Rohmarzipan (der sollte im Kühlschrank übernachtet haben)
100 gr Alsan oder Butter für die Non-Veganista’s (Zimmerwarm)
80 gr Puderzucker
240 gr Mehl
plus etwas Vanillezucker 

für den Fruchtspiegel

3 Nektarinen (gewürfelt)
200gr Heidelbeeren
1 Beutel Tortenguss weiss (nach Anleitung verarbeiten)
1 Teelöffel Ascorbinsäure
3 El Heidelbeermarmelade (oder irgendeine Waldfruchtmarmelade)

Zubereitung :

Kalten Marzipan über eine grobe Reibe ziehen und mit Alsan vermischen , Puder und Vanillezucker mit dem Mehl mischen.  Trockene Zutaten zur Marzipan-Alsan-Mischung geben und mit der Hand vermengen und in der Hand zerreiben , als wenn ihr ein Samttuch in der Hand hättet und den Stoff fühlen wollt bis sich Klumpen bilden , keine Angst es wird mehr kleine wie große Knubbel geben .

Tip:

Die Streuselmasse in der Schüssel kreisen lassen , als wenn ihr Goldnuggets auswaschen wollt , die Knubbel kreisen dann oben , diese Knubbel rausnehmen , verkneten und  weiter kreisen lassen ,,,Knubbel entnehmen ,,,bis alles aufgebraucht ist , ab in den Kühlschrank .

Während die Streuselmasse im Kühlschrank steht können wir den Fruchtspiegel schrauben . Tortenguss nach Packunsangabe verarbeiten , die Heidelbeermarmelade beigeben , Ascorbinsäure zugeben . Topf vom Herd nehmen und die Früchte beigeben , vermengen und erkalten lassen .

Wir nehmen die Backform und Alsanen den Boden , Streuselmasse aus dem Kühlschrank holen und mehr wie die hälfte auf den Boden geben und andrücken , ruhig auch nen Kartoffelstampfer nehmen , aber sanft an drücken , für 10 min in den Backofen , rausholen Fruchtspiegel drauf , Streusel drauf und nochmal 20 min. fertigbacken . So und da ich nicht weiss wie euer Backofen drauf ist ,,,kurz vor Ende auch mal drauf schauen und gegebenfalls mal drehen , wegen der Gleichmäßigkeit .  Feddich ,,,ok aus dem Backofen holen und erkalten lassen ,,,die Klingel abstellen , Handy aus dem Fenster werfen ,,,die Rollos runter , sämtliche Haustiere freilassen , Kinder nen Taxi bestellen ,,zum McDrive ,,,hm ,,fehlt da noch jemand . …Yo! hmmm ,,ok ,,Kuchen einpacken ,,,Topping mitnehmen und mit dem bestellten Taxi ,,selbst in freie fahren und den Kuchen aufessen . 😀

Pic’s :

wie man sieht ,,,war da mal wieder einer dran ….hmmm

Yo! ,,,die hälfte is wech ,,,tztztzz

war klar ,,,,da Frosch ,,,mal wieder ,,,,,

naja ,,,schließlich hat er ihn ja auch gebacken …

jaaa. das war’s ,,,viel Spass im Freien