Kuchen

Choccolatta mit Pistaziencreme

 
Mir fehlte in der letzten Zeit

die Inspiration und ich taste mich langsam wieder an das Thema heran . Es gab halt wichtigeres wie meine Koch & Klick Kapriolen,aber wie das so ist im Leben ,das Haus verliert nichts .Wie gesagt mir fehlte der Antrieb ,alles was früher an Aufwand locker von der Hand ging war jetzt ein Anstrengung und man vertröstete sich selbst , aber jetzt ist Schluss mit dem dümpeln , hab wieder den Biss wieder gefunden und habe den Riemen wieder auf die Orgel geschmissen .

 

Ich besinne mich wieder auf den Spaß am kochen und backen ,dazu möchte ich nur noch einmal sagen , ich habe im Tagesverlauf immer ein gewisses Kopfkochen ,muss ich jetzt nicht erklären oder ????? ok ,,,ich sehe Dinge und im Kopf bastel ich mit der Idee rum ,,,nebenher erledige ich mein Tagesgeschäft ,,,dieses Kopfkochen , war nicht mehr da ,,,ich habe nichts mehr gesehen , was mich inspiriert hat . Das scheint vorbei zu sein und ich sehe wieder die Dinge ,,,und ein solches Produkt ,,,,ist dieser Schokoladenkuchen ,,,,,der Zünder war die Pistazienpaste , die ich bei Oil & Vinegar gekauft habe und habe ein leckere Verpackung gebastelt ,,,Yo !! und das ist das Ergebnis .

 

Sex im Salat’s Schokoladenkuchen mit Pistaziencreme

 
Choccolatta Tarte mit Pistaziencreme
Write a review
Print
Ingredients
  1. für die Pistazienpaste / for the Pistachio Creme
  2. 100 gr Pistazienpaste / 3 oz pistachio paste
  3. 100 gr Frischkäse / 3 oz philadelphia creme cheese
  4. 3 Tropfen Bittermandel / 3 drops bitter almond aroma
  5. für den Schokoladenkuchen / for the Chocolate Cake
  6. 180 gramm Mehl / 1 1/2 cup flour
  7. 60 gramm Kakaopulver / 1/2 cup unsweetened cocoa
  8. 60 gramm Schokoladenraspel /  1/2 cup grated chocolate
  9. 1 Tl Backpulver /1 teaspoon baking powder
  10. 150 gramm Puderzucker/ 2/3 cup powdered sugar
  11. 1/2 Tl Salz / 1/2 teaspoon salt
  12. 5 El Pflanzenöl /5 tablespoons canola oil
  13. 250 ml wasser /1 cup water ( oder Kaffe/or coffee )
  14. Vanillezucker / Vanilla sugar
  15. 1 EL Essig / 1 tablespoon vinegar
Instructions
  1. für die Füllung , bei Zimmertemperatur einfach vermengen ,,,wer will kann noch etwas Puderzucker dazugeben !
Zubereitung :/ Prep
  1. Ofen auf 170 Grad vorheizen / Heat the oven to 350° F.
  2. Info 1 : Das Öl in dem Kuchen macht die Feuchtigkeit aus , sprich,,, es wird saftiger , versucht es mal ,,,einfach in anderen Rezepten, die Butter durch Ol ersetzen .
  3. Info 2 : Den fertigen Teig nicht zu lange mischen und stehen lassen ,,,,das Backpulver reagiert sofort und muss in den Ofen ,,,sonst verpufft die Wirkung !
  4. Die trockenen Zutaten vermengen , die flüssigen Zuaten vermengen . Die trockenen Zutaten langsam zu dem Öl-Essig-Wasser Gemisch geben und vermengen . Nicht zu lang rühren einfach nur vermengen bis es eine homogene Masse ist und dann in eine vorbereite ca.20 cm Tarteform geben .
  5. Die Backzeit beträgt ca. 30 Minuten ,,,,ab 25 Minuten draufschauen ,,,,,, wenn der Kuchen fertig ist den Ofen aus machen , die Klappe auf und noch 10 Minuten drin lassen , dann erst rausholen und abkühlen lassen . Den Kuchen dann in der Mitte aufschneiden und die Pistazienmasse drauf geben und verteilen , den Deckel wieder drauf geben und mit Kakao pudern . Fertich !
  6. Nachtrag ,,,, man kann den Kuchen nach dem Backen noch aprikotieren …;D
Sex im Salat http://www.seximsalat.de/

 

noch ein paar Pic’s 

 

 

DSCF7518

DSCF7700

DSCF7703

DSCF7709

 


 

 

 

 
 
 
 
 

   

 
Verwante Beiträge

  Mir fehlte in der letzten Zeit die Inspiration und ich taste mich langsam wieder…

  Mir fehlte in der letzten Zeit die Inspiration und ich taste mich langsam wieder…

  Mir fehlte in der letzten Zeit die Inspiration und ich taste mich langsam wieder…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*