Pasta

Cookie Cutter Yakisoba

Weiter geht es mit dem kochen für einen Freund ,,den Hintergrund bei der ganzen Geschichte hatte ich ja schon erwähnt .

Aber dazu kommt  noch,das Martin kein ständiger Gast in unserem Hause ist ,,,und da fällt es einem manchmal schwer ,,,einen Freund zu bekochen ,,drum mache ich es auf diesem Wege ,,,ich kreire die Rezepte halt ,,,und probiere und wenns passt ,,,haue ich es raus ,,,und Martin darf sie dann zuhause nachkochen .Wir gehen den Weg des Kriegers weiter und es gibt heute Yakisoba Nudeln ,,,,und wieder ist es ein Rezept das es in den verschiedensten Versionen schon gibt ,,,und dieses ist meine Version .

Yakisoba Nudeln a la Sex im Salat
 
 
 
Zutaten : / Ingreds :

3 Scheiben Bacon / 3 slices bacon
125 gr gekochte Spaghetti / 4 oz precooked Spaghetti 

3 Blätter Weisskohl / 3 leafs white cabbage
3 Blätter Rothkohl / 3 leafs red cabbage

1 Möhre gestiftelt  / 1 carrot (sticks)
1 Frühlingszwiebel / 1 scallion
Keksausstecher / cookie cutter
dunkles Sesamöl / dark Sesameoil 

Yakisoba Sosse / Yakisoba Sauce

2 Esslöffel Worcestersosse / 2 tbl Worcestersauce
2 Esslöffel Austernsosse / 2 tbl Oystersauce
2 Esslöffel  leichte Sojasosse / 2 tbl light Sojasauce
2 Esslöffel süsse Thai Chilisosse / 2 tbl sweet thai chilisauce  ( or Sriracha/ Sambal Olek ,whatever flood the bucket )
1 Esslöffel dunkles Sesamöl  / 1 tbl dark Sesameoil

Topping :

Gomashio = geröstete Sesamsamen plus Salz / roasted Sesame Seeds plus Salt    ( 5:1 )

Zubereitung : / Prep :Die Nudel vorkochen , nicht ganz durch ,,,kalt abschrecken und mit einem Teelöffel Sesamöl mischen und beiseite stellen.Das Gemüse kurz blanchieren ,,,ca. ne Minute , dann lässte es sich bessser ausstechen .
Das Gemüse ausstechen,die Möhren stifteln und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden  ,, beiseite stellen  . Die Sosse vorbereiten , einfach vermengen. Den Bacon schneiden , jeden Streifen in 3 gleiche teile , beiseite stellen .Eine Pfanne vorbereiten und auf den Herd geben ( mittlere Hitze ) , die Nudel einfach rein und den Bacon drauf legen und anbraten , einfach die Pfanne hin und her schwenken ,sobald der Bacon seine Farbe wechselt könnt ihr anfangen zu rühren , die Frühlingszweibel rein und immer schön schwenken , das Gemüse rein und immer schön schwenken , so und zum Schluss die Sosse unterrühren ,,,nur ein 3/4 davon ,,,noch ein bisschen rühren und schwenken ,,,,,feddich ,,, auf 2  Teller verteilen  oder in 2 Schüsslen  Schüssel geben ,,und Gomashio drauf ,,,,und wer will kann noch die restliche Sosse drauf verteilen ,,,Itadakimass .
 
noch ein paar Pic’s

 das war es für’s erste aus der japanischen Küche ,,,da kommt bestimmt noch mehr .

Gruss Jürgen

Verwante Beiträge

Weiter geht es mit dem kochen für einen Freund ,,den Hintergrund bei der ganzen Geschichte…

Weiter geht es mit dem kochen für einen Freund ,,den Hintergrund bei der ganzen Geschichte…

Weiter geht es mit dem kochen für einen Freund ,,den Hintergrund bei der ganzen Geschichte…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*