Brot

Flying Bananas – fliegendes Bananenbrot

 

Da hab ich mich wieder 

hinreißen lassen ,,,gut ,,Bananen können nicht fliegen , hm ,,,, oder etwa doch , naja,,, wie auch immer. Dieses Bananenbrot kann es und zwar direkt in meinen Mund . Es gibt diverse Rezepte für Bananenbrot und dies ist meine Variante , dabei ist hier anzuführen ,,,,es ist etwas Aufwendiger von der Zubereitung her , aber das macht sich bezahlt in Geschmack und Konsistenz ,,und natürlich auch in der Darstellung .

Bei diesem Bananenbrot habe ich es darauf belassen ,,,keine Zusätzlichen Zutaten beiszugeben  , wie Schokolade oder Pekannüsse oder sonstigem Gedöns , das hier ist ein reines Bananenbrot und das sollte reichen ,,,es ist der pure Geschmack ,,,bloss ein bisschen mehr , wer will kann es natürlich seinem Gusto anpassen und Gedöns dazugeben …also ,,,up up and away    .

 

Sex im Salat’s Banana Bread
 
 
 
 
 
 
 
Flying Bananas
Write a review
Print
Zutaten
  1. 4 Bananen / 4 bananas
  2. 125 gr brauner Zucker / 4 oz brown sugar
  3. 125 gr Butter / 4 oz butter
  4. 50 ml Bananenlikör / less than a 1/4 cup banana licor
  5. 30 ml dunkler Rum / 1/8 cup dark rum
  6. 1 Tl Zimt / 1 tsp cinnamon
  7. 1 Ei / 1 egg
  8. 1 Tl Backnatron / 1tsp Baking Soda
  9. 1/2 tl Salz / 1/2 tsp Salt
  10. 140 gr Mehl /  more than 4 oz AP FlourExtra for the Topping
  11. 2 Bananen / 2 bananas
  12. Butter und brauner Zucker  / butter &  brown sugar
Zubereitung
Backofen auf 175 Grad  Ober/Unterhitze mittlere Schiene  / 350 F no air circulation mid.LayerIn der Pfanne die Butter mit dem Zucker leicht karamelisieren  , die Bananen stückig beigeben und den Syrup etwas einkochen lassen , dann den Bananenlikör dazugeben ,das ganze für 5 min. simmern lassen und zum Schluss den Rum und den Zimt rein und dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen .Wenn die Masse kalt ist das Ei unterheben ,  es wird nur untergehoben ,,,und das mit der Hand , hier kommt kein Elektrogerät ins Spiel , die Bananen sollen leicht Stückig bleiben ,,,also keinen Bananenpüree . Mehl mit dem Salz und dem Backnatron leicht vermengen , in eine kleine Kastenform (25x10) geben und noch mit Bananenstücken belegen .Die Bananestücke noch mit flüssiger Butter bestreichen und Zucker bestreuen . Dann in den vorgeheizten Backofen geben für 60 - 75 min , ab 60 Minuten mit einem Holzspiess prüfen ober der Kuchen fertig ist ,,,,ich hab ihn 75 min. drin gelassen und dann den Ofen ausgemacht und nochmal 15 min. drin gelassen , danach rausholen und auskühlen lassen .Nachtrag
  1. Die Backform lege ich immer mit Backpapier Zuschnitten aus , die Backform bleibt sauber und ich kann den Kuchen jederzeit ordentlich aus der Form heben .
  2. Zum servieren gab es Sahne mit Karamellsirup und noch Pulver von dem Cocoa Mix .
Sex im Salat http://www.seximsalat.de/

 

noch ein paar Pic’s
 

 

 

 
 
 
Verwante Beiträge

  Da hab ich mich wieder  hinreißen lassen ,,,gut ,,Bananen können nicht fliegen , hm…

  Da hab ich mich wieder  hinreißen lassen ,,,gut ,,Bananen können nicht fliegen , hm…

  Da hab ich mich wieder  hinreißen lassen ,,,gut ,,Bananen können nicht fliegen , hm…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*