Kleingebäck

Pizza Sticks – Stangenpizza

Was mich am kochen

am meisten fasziniert sind die Möglichkeiten und es macht dann auch am meissten Spass , wenn es funktioniert . Manchmal durchforste ich gezielt meine Kochbücher oder schaue mir Menuekarten an oder schaue im Web nach Inspiration oder ich höre einfach andern Leuten zu und warte auf Schlüsselreize ,,,,,so und hier in dem Fall ,,,kamen mir einfach ein paar Grissini’s in die Finger ,,,hmmmmm ,,,die sind mir persönlich einfach zu hart und da kam mir die Idee , wieso nicht selbst machen, aber ich kann es nicht sein lassen , da musste noch was rein und am Ende waren es Pizzastangen ,,,tjoaaar ,,,,am Ende wundert man sich selbst ,,,was wieder draus geworden üss . Also wer doch noch auf die harten Prügel steht ,,,der kann Sie einfach länger im Ofen lassen ,,,,,,,aber dann Bitte den Ofen ausmachen ,,,und drin liegen lassen bis Sie die gewünschte härte haben .

 
 
Sex im Salat’s Pizzastangen
Pizza Sticks
Write a review
Print
Zutaten
  1. 150 ml warmes Wasser
  2. 400 gr Mehl
  3. 1 Tl Salz
  4. 50 ml Pflanzenöl
  5. 1/2 Beutel Trockenhefe
  6. 1 Tl getr. Thymian
  7. 1 Knoblauchzehe
  8. feiner Griess
Zubereitung
  1. Den Thymian mit dem Knoblauch und dem Salz in einem Mörser zu einer Paste verarbeiten und mit dem Öl vermengen und dann beiseite stellen . Das Mehl mit dem Wasser und der Hefe vermengen und quellen lassen , ca 15 Minuten. Die Teigmasse mit der Thymianpaste in eine Rührschüssel geben und ca. 15 Minuten kneten oder bis der Teigballen fest geworden ist . Den Teig  30 Minuten ruhen lassen und dann nochmals 5 Minuten kneten . Den Teig aus der Rührschüssel nehmen und mit Öl einschmieren und in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten ruhen lassen . Den Teig dann aus der Folie nehmen und zu einem Rechteck ausrollen und dann die Ober und Unterseite zu Mitte einschlagen und in Form bringen , wie ein Chiabatta ,  10 cm x 30 cm . Mit Öl ein pinseln und in Frischhaltefolie einschlagen und eine Stunde ruhen lassen .
  2. Backofen auf 250 Grad , mittlere Schiene , Ober - Unterhitze .
  3. Den Teig nehmen und die Folie entfernen , aber den Teig auf der Folie lassen . Ein Backblech vorbereiten , mit Backfolie auslegen und schonmal an einer freien Stelle platzieren . Einen Teller mit feinem Griess befüllen . Von dem Teig jetzt einen 2 cm Streifen mit einer Teigkarte oder einem Messer abstechen, der breite nach. Einmal in Griess wenden. Jetzt nehmt ihr den Teigstreifen in beide Hände ,wie wenn ihr ein Gummi auseinanderziehen wollt und zieht mit leichtem Druck das ganze Stück in die Länge , so etwa 20 cm . Auf dem Backblech ablegen und das nächste Teigstück verarbeiten . Ab in den Ofen und für 10 Minuten backen . Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen .
  4. Wer will kann die Pizzastangen auch länger trocknen lassen und schon habt ihr Grissini's ,,,;D,
  5. Yo! das war's ,,,Have Fun !
  6. Gruss Juergen
Sex im Salat http://www.seximsalat.de/
 

noch ein paar Pic’s

 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
Verwante Beiträge

Was mich am kochen am meisten fasziniert sind die Möglichkeiten und es macht dann auch…

Was mich am kochen am meisten fasziniert sind die Möglichkeiten und es macht dann auch…

Was mich am kochen am meisten fasziniert sind die Möglichkeiten und es macht dann auch…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*