Italien

Venice 2015 , the Arrival

So , da wären wir,, mal wieder . 

Ja..ich habe es lange schleifen lassen .Aber ich nehme das ganze nicht so ernst und habe andere Dinge gemacht,naja eigentlich habe mich mehr der Fotografie gewidmet .Ich habe das Kochen hinten angestellt.Aber ich musste mir doch eingestehen , das Kochen und Essen jetzt mal nicht so wichtig sind . Auslöser war ein TV-Event , Game of Chefs,naja ich bin da via meinen Blog angesprochen worden und habe da die Vorentscheidungen über mich ergehen lassen . Bin dann aber nicht ins Finale gekommen . Bin darüber nicht traurig , da ich echt mit gemischten Gefühlen dort angetreten bin . Von Jetzt auf Gleich biste im TV und da kannste nix gegen machen . Das sorgte schon für etwas komische Gefühle im Bauch . Ich fands witzig und Interessant , wie so ein Vorentscheid abläuft , aber mehr auch nicht . Naja abgehakt , obwohl noch ne Option besteht,aber ich glaube da habe ich letztendlich keinen Bock drauf . So,das mal als Aufreisser .

Venedig stand an und ich war vorbereitet , hmmmmmmm ,,,vonwegen . Wir also morgens früh Airport Weeze aufgelaufen. Urlaubstimmung , teilweise auch sehr aufgeregt . Und jetzt kommen wir auch sofort zu dem ersten Highlight ,,,noch bevor ich auch nur 1 cm das Land verlassen habe . Ich stand kurz davor sämtliches Sicherheitspersonal an mich zu binden ,ungewollt natürlich ,wie datt so iss . Check in,ist für mich immer Stress , da wirste mal so richtig in Wallung gebracht,raus aus den Kartoffeln,rein in die Kartoffeln ,naja kennt man ja eigentlich und sorgt schon für etwas Blutdruck . Normalerweise habe ich so auch keine Probleme , aber heute war es anders .  Was war anders ,,,das fängt eigentlich damit an , das ich heute einen Rucksack dabei hatte , den ich schon lange nicht mehr nutzte ,,,ein Top Rucksack , mit Ausziehstange und Rollen und viele kleine Versteckmöglichkeiten .

So ,,,ich habe mich also eingereiht , alles von mir abgelegt , was irgendwie metallisch sein könnte,Notebook raus,Fotoapparate raus, eigentlich alles was so muss . Schön alles in die Plastikkörbchen gelegt und drauf gewartet durch die Hampelmannpforte zu gehen ,,,alles Ok ! Hab ich so gedacht , bis ich am Auslauf des Bandes zurück gerufen wurde ,weil sich etwas in meinem  Rucksack befindet , welches die Aufmerksamkeit des Checkers erregte . Hmmm ,,,ok ,,,Rucksack nochmal durch den Total Recall Scanner . Der Checker kam mit einem etwas angespannten Gesicht auf mich zu und sagte , Da ist was im Rucksack,was man nicht klar identifizieren könne .

Der Pegel ,,,stieg,ich also den Rucksack ,mal eben sorgfältig entleert.Der Checker fragte , ob ich mir mal Röntgenbild anschauen wolle. Ok ,,,ich schaute mir das Bild an ,,,,und sofort gingen bei mir sämtliche Lichter und Sirenen im Kopp an , ich kannte diese Konturen von meinem Taktischem Einhand Messer der Firma Böker  , ich war am Arsch . Alle wurden nervös,ich auch ;D ,das Messer befand sich im Rucksack , aber wo ??? da es so viele Möglichkeiten gab , es in diesem Rucksack zu verstecken . Meine total entspannten Mitreisenden halfen mir ,,,es zu finden , es verbarg sich in dem Fach für die Regenhaube . Puhhhh , der Checker meinte , ich könne es für 6 € hier deponieren lassen und dann bei der Ankunft wieder mitnehmen .

Ich verzichtete ,,,keinen Bock auch nur noch eine Sekunde hier zu verweilen ,,,ich bat ihn es zu entsorgen . Ich also wieder versucht den Rucksack wieder in seinen Urzustand zu versetzen , ne mitreisende Freundin meinte ,ahhh hier vergess dein Portemonnaie nicht ,,Ne das ist nicht mein Portemonnaie ,,,das ist mein Fingernagelset ,,,,ähhhh ,alle schauten sich an . Oh Gott ,,,Pause ,,,der Checker hat’S nicht begriffen und ich habe das scheiss Fingernagelset einfach in den Rucksack gestopft ,,,und weiter ,,,weg von hier , ab zum Rollfeld . Irgendwoher vernahm ich noch den etwas süffisanten Satz ,,,Da setzen wir uns aber mal nicht in die Nähe von dem …:D .

So ,,,das war’s . check check ,,,mal wieder , total entspannt durch die Kontrolle durch . Es hat den kompletten Flug gedauert bis ich mich davon erholt hatte .Der Flug war total entspannt , der Sonnenaufgang über den Alpen war göttlich und ich genoss es . Wir kamen in Treviso an und wir waren in Italien . Wir waren dort und für mich begann einer der schönsten Urlaube in meinem Leben ,,,das wusste ich aber da noch nicht . ;D .Messerjocke ,,,war auf dem Weg ,,,an sein Reiseziel . 😀

 

_DSF5676

 

 

 

Verwante Beiträge

So , da wären wir,, mal wieder .  Ja..ich habe es lange schleifen lassen .Aber…

So , da wären wir,, mal wieder .  Ja..ich habe es lange schleifen lassen .Aber…

So , da wären wir,, mal wieder .  Ja..ich habe es lange schleifen lassen .Aber…